Landrätin sichert eindeutig befristete Lösung für Schönhagen zu

Auf der Schönhagener Ortsbeiratssitzung am 13.01.2016 sicherte Landrätin Kornelia Wehlan zu, dass die geplante Traglufthalle im Trebbiner Ortsteil Schönhagen maximal zwei Jahre dort betrieben werde. Die Halle sei zunächst für die Dauer von einem Jahr durch den Landkreis angemietet worden mit der Option, nochmals um ein weiteres Jahr verlängern zu können. Man bemühe sich in dieser Zeit, geeignetere Unterbringungsformen anderorts zu finden, sofern sich die Flüchtlingssituation bis dahin nicht allgemein entschärft habe.