Ausbildungsmesse einmal anders

Wie große und kleine Betriebe spielerisch am Kickertisch Fachkräfte gewinnen und ihren Nachwuchs sichern (Pressemitteilung der Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming)

Am 27.08.2021 findet in Luckenwalde im Werner-Seelenbinder-Stadion der Karriere Kick - Die Ausbildungsmesse des Handwerks Teltow-Fläming statt. Veranstalter Julian Siebert aus Luckenwalde lädt alle Handwerksunternehmen aus der Region ein, daran teilzunehmen, um Schüler/-innen der 9. und 10. Klassen aus ganz Teltow-Fläming spielerisch am Kickertisch kennenzulernen und neue Auszubildende für den eigenen Betrieb zu gewinnen. Eine Anmeldung für interessierte Ausbildungsbetriebe ist bis zum Start des neuen Schuljahres Anfang August über die Homepage www.karriere-kick.de/teltowflaemingaussteller möglich. Die Betriebe werden von der Anmeldung bis zur Messevorbereitung bei allen Belangen unterstützt, damit sie sich ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Informationen erhält man über den Kontakt zum Veranstalter per EMail teltowflaeming@karriere-kick.de bzw. telefonisch unter 0175 4532714.

In den letzten Monaten warben Betriebe, der Landkreis, die Kreishandwerkerschaft TeltowFläming und die Schulen für den „Karriere Kick“. Sie ziehen gemeinsam an einem Strang, um die Berufsorientierung in unserer Region zu stärken und Schülern und Schülerinnen eine Begegnung mit Unternehmern auf Augenhöhe zu ermöglichen. Wie könnte dies besser gelingen als im Spiel! So entstand die Idee vom Kennenlernen am Kickertisch. Tischkickern ist eine ausgezeichnete Form des Netzwerkens. Beim Karriere Kick werden Schülern und Schülerinnen berufliche Perspektiven im Handwerk vorgestellt, die sie vor der eigenen Haustür haben. Geboten wird ihnen die Möglichkeit mit Ausbildungsbetrieben aus dem Landkreis Teltow-Fläming in Kontakt zu kommen, sich über handwerkliche Ausbildungsberufe zu informieren und zugleich Praktikumsplätze, Ferienjobs und Ausbildungsstellen zu finden.

„Als woanders die Welt stillstand, entwickelten sich in Teltow-Fläming Paradebeispiele für gute Zusammenarbeit und gemeinsame Fachkräftesicherung. Was zunächst nur in den Köpfen entstand, wird am 27.08.2021 endlich zur Wirklichkeit.“ – sagt Julian Siebert

Wir freuen uns, dass diese sportliche Berufsorientierung von der „Sportstadt Luckenwalde“ mit ihrem heimischen Stadion unterstützt wird.

Kostenlose WLAN-Hotspots in Trebbin

Kostenlose WLAN-Hotspots in Trebbin

In den kommenden Wochen werden in Trebbin sukzessiv insgesamt 4 öffentliche und kostenlose WLAN-Hotspots eingerichtet. Der erste Hotspot ist jetzt für den Bereich des Trebbiner Marktplatzes freigeschaltet worden. In Kürze werden folgende weitere Hotspots aktiviert: Bahnhof Trebbin, Gemeindezentrum Thyrow, Bauernmuseum Blankensee. Die WLAN-Hotspots werden durch das Land Brandenburg gefördert und in Kooperation mit Vodafone errichtet und betrieben.

Behindertenparkplätze und Stellplätze für e-Autos

Es ist mittlerweile zu einer schlimmen Gewohnheit geworden, Behauptungen aufzustellen, die zwar kaum eine Wahrheit beinhalten, trotzdem aber dazu führen, dass sich solche Behauptungen in den Köpfen der Bevölkerung festsetzen. Derzeit macht wieder so eine (möglicherweise bewusste) Unwahrheit die Runde in unserer Stadt. Dabei werden Parkplätze gegeneinander aufgerechnet, indem behauptet wird, dass die Stadt unverhältnismäßig viel Raum lässt für Fahrerrinnen und Fahrern von Elektroautos, aber die Stellflächen, die für Menschen mit Behinderungen, darunter leiden müssten. Das ist nachweislich falsch. In der Stadt Trebbin und den Ortsteilen existieren für 77 berechtige Bürgerinnen und Bürger insgesamt 23 Stellflächen, die nur dem berechtigten Teilnehmerkreis zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass auf 3,35 Berechtigte ein Stellplatz kommt.

Dank an alle Brandhelferinnen und -helfer

Am vergangenen Freitag in der Nacht kam es zu einem Großbrand am Trebbiner Kulturhausweg von bisher kaum vergleichbarem Ausmaß. Eine Lagerhalle und die Werkstatt eines mittelständigen Transportunternehmens ging in Flammen auf. Zunächst drohte sich das Feuer auch auf die Umgebung auszuweiten, doch die Feuerwehren hatten die Lage sehr schnell im Griff und konnten schlimmeres verhindern. Noch bis zum Sonntag mussten die Kameradinnen und Kameraden der örtlichen Feuerwehren vereinzelte kleine Brände bekämpfen. An dieser Stelle sei allen Feuerwehren, die sich am Einsatz unter der Einsatzleitung von Stadtwehrführer Silvio Kahle beteiligten, für ihren professionellen und gut organisierten Einsatz gedankt.

Bürgermeister twittert...

Der Trebbiner Bürgermeister Thomas Berger nutzt ab sofort auch die Plattform TWITTER für Informationen und Kommentare zu Ereignissen, Projekten und Vorhaben in der Stadt Trebbin und den Ortsteilen.

„Wer Digitalisierung wirklich will, der muss sie auch leben. Wir können die neue Generation nur verstehen, wenn wir ihre Sprache kennen“, begründet Thomas Berger den Schritt der Stadtverwaltung. „Wir haben uns im Führungsteam der Verwaltung nach den Kommunlwahlen über Wege des Generationswechsels beraten. Die gesellschaftliche Diskussion hat gezeigt, dass wir die Verbindung heranwachsenden Generationen mit ihrer Stadt nur dann glaubhaft aufrecht halten können, wenn wir uns ehrlich und offen auch mit deren Art zu kommunizieren anfreunden.

Stadtverwaltung mit neuer Organisationsstruktur

Mit Wirkung vom 01.06.2019 ist die neue Organisationsstruktur der Stadtverwaltung Trebbin in Kraft getreten. Dem Ergebnis ging eine mehrmonatige Organisationsuntersuchung der Verwaltung unter fachlicher Anleitung voraus, die das Ziel hatte, zum einen Defizite in der Informations- und Entscheidungsstruktur abzubauen, andererseits aber auch objektive Zahlen über die Diskrepanz zwischen Aufgaben und Personalstärke zu bekommen. Im Ergebnis dieser Untersuchung hat sich herausgestellt, dass für eine ordnungsgemäße Erledigung aller Aufgaben der Stadtverwaltung 6 zusätzliche Stellen erforderlich wären. In den vergangenen Jahren wurde immer wieder kritisiert, dass Mitteilungen über Missstände bei Ordnung und Sauberkeit im Stadtgebiet und in den Ortsteilen zu lange unerledigt blieben, und auch Aufträge und Anfragen aus den politischen Gremien nicht in angemessener Zeit bearbeitet werden konnten.

Neuregelungen für Elektrofahrzeuge

Seit 2015 eröffnet das vom Bundestag beschlossene Elektromobilitätsgesetz die Möglichkeit, für elektrisch betriebene Fahrzeuge (Elektrofahrzeuge) bestimmte Ermäßigungen oder Befreiungen einzuführen. Trebbin hat neben vielen anderen Städten in in Deutschland von dieser Neuerung bereits Gebrauch gemacht.

Erneute Vollsperrung Beelitzer Straße

Am 13. Oktober muss die Beelitzer Straße in Trebbin erneut voll gesperrt werden. Aufgrund der schlechten Wetterlage konnte der vorgesehene Deckenschluss vom 05. bis 07. Oktober nicht erfolgen. Dies soll nun nachgeholt werden.
Vollsperrung der Beelitzer Straße vom 13.10.2012 um 7.00 Uhr bis 14.10.2012 spätestens 18.00 Uhr.Für Fußgänger und Radfahrer gibt es keine Einschränkungen. Der Fahrzeugverkehr wird über Schönhagen, Siethen und Thyrow umgeleitet.


Stadtverwaltung Trebbin

Stadtverwaltung

Stadt Trebbin
Markt 1-3
14959 Trebbin
Tel.: (03 37 31) 84 20
E-Mail: rathaus@stadt-trebbin.de
Sprechzeiten der Stadtverwaltung
Montag
09:00-12:00 und 13:00-15:30 Uhr
Dienstag
09:00-12:00 und 13:00-18:00 Uhr
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
09:00-12:00 und 13:00-15:30 Uhr
Freitag
09:00-12:00 Uhr

sowie jeden ersten Samstag im Monat von 09:00 -11:00 Uhr im Bürgerbüro und Einwohnermeldestelle. Weitere Termine können auch individuell vereinbart werden.